Presse und Neues

14. September 2020

Ein neuer Name - sonst ändert sich nichts
Der Mikow Book & Design Verlag heißt ab sofort Mikowbook Verlag.
Wir haben uns zu einem zeitgemäßen kürzeren und prägnanteren Namen entschlossen, der zeitgleich eine Verbindung des Verlages mit dem gleichnamigen Buchshop schafft.

07. Juni 2019

Der Mikow Book & Design Verlag
kooperiert ab sofort mit dem Buch-Onlineshop Mikowbook. Alle Bücher Tom Mikows sind ab sofort auch dort bestellbar.

20. November 2018

"All das in mir",
das fünfte Buch des Berliner Autors Tom Mikow.
Es ist soeben erschienen und ab sofort über den Online-Shop Mikowbook und den freien Buchhandel bestellbar.

19. Oktober 2018

Leider...
...verzögert sich der Veröffentllichungstermin von "All das in mir" aus drucktechnischen Gründen. Als neuer Termin wurde der 20. November 2018 von der Druckerei fest zugesagt.

24. September 2018

Pressemitteilung PM-7-240918
In seinem fünften Buch hinterfragt Tom Mikow, ob man jemanden wirklich kennt oder nur glaubt jemanden zu kennen. In Mikow-typischem Schreibstil präsentiert der Autor unter dem Titel „All das in mir“ Gedichte, die die Leser fordern und zum Nachdenken animieren. Auf 248 Seiten lässt er teilhaben an den zahlreichen Facetten des Lebens, beschreibt frohe und traurige Kapitel des menschlichen Daseins und knüpft damit trotz der vergangenen acht Jahre scheinbar nahtlos an den Vorgänger „Hundert Tränen und ein Glücksmoment“ an, ohne ihn dabei kopiert zu haben.
„All das in mir“ erscheint am 30. Oktober 2018 und ist über den Buchhandel und über den Mikow Book&Design Verlag bestellbar.

02. November 2015

Tom Mikow unterstützt das Projekt "Five4Refugees"
Hinter dem Projekt stehen der Berliner Sänger Donato Plögert, die Politiker Thomas Birk (Bündnis90/Grüne), Hakan Tas (Die Linke) und Fabio Reinhardt (Piraten), sowie der Unternehmer Daniel Phillipp Worat von der Organisation Companies For Refugees. Die Erlöse des Songs gehen zu gleichen Teilen an das Flüchtlingsrat-Projekt und den Verein "Berliner singen mit Flüchtlingen".
Das Video "Sie suchen nach dem Morgen" könnt Ihr HIER sehen.

17. Mai 2015

Tom Mikow unterstützt das Projekt 100% Mensch
Tom Mikow unterstützt die diesjährige Kampagne des Projektes 100% Mensch.
100% Mensch wurde von Holger Edmaier ins Leben gerufen und engagiert sich gegen Homophobie, für die Gleichstellung und Gleichberechtigung aller Geschlechter und für die Akzeptanz aller sexuellen Orientierungen.
Das Video zum Kampagnensong "Love is Love" könnt Ihr HIER sehen.

01. November 2011

Pressemitteilung PM-6-011111
Tom Mikow schreibt Lesermeinung im Berliner Kurier.

15. Oktober 2010

Getränke, Geschichten und Gedichte
Das Kultur-Café ist die Online-Zeitschrift des Nachbarschaftsheim Berlin-Schöneberg.
Es informiert regelmäßig über das kulturelle Leben im Bezirk.
Der Redakteur Timothy William Donohoe porträtierte Tom Mikow.

27. April 2010

Pressemitteilung PM-5-270410
Der vierte Mikow ist da!

26. April 2010

Das vierte Buch
"Hundert Tränen und ein Glücksmoment" ist das vierte Buch des Berliner Autors Tom Mikow.
Es ist soeben erschienen und über den Verlag und den freien Buchhandel beziehbar.

07. April 2010

Pressemitteilung PM-4-070410
Hundert Tränen und ein Glücksmoment.

20. Dezember 2009

Pressemitteilung PM-3-201209
Tom Mikow und ein Abend am Meer

14. Dezember 2009

Pressemitteilung PM-2-141209
Benjamin Niesky , ein autobiografisches Abenteuer von Tom Mikow

23. Oktober 2009

Pressemitteilung PM-1-231009
Das Schicksal trägt rote Schuhe - Tom Mikow und sein neues Buch

23. September 2009

Das neue Buch
"Das Schicksal trägt rote Schuhe" ist das dritte Buch des Berliner Autors Tom Mikow.
Es ist soeben erschienen und über den Verlag und den freien Buchhandel beziehbar.

13. Dezember 2006

Pressemitteilung PM-0-131206
Die Weihnachtsgeschichte "Marlon und der Päckchenreißer" erscheint in der Zeitschrift LAURA.